Kategorie: Inner Game

The time will come to be blessed.
A heart away.
To celebrate his loneliness.

Allein sein. Für viele ein Graus, für viele ein Alptraum.
Alleine zu Hause sitzen. Nicht wissen, was tun. Nicht wissen, was denken. Nicht wissen, was kommt.

Sich ständig mit Menschen umgeben, unterwegs sein – mit Freunden. Nie allein. Nach Hause kommen, die Wohnungstür hinter sich schließen und… Ja, und dann?
Allein sein. Irgendetwas fehlt; die Interaktion, der rasante kommunikative Schlagabtausch, das Ablenken von sich selbst. Rest des Posts lesen / Read the rest of this entry »

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...Loading...

Kategorie: Dogtown, Touch Game - Dogtown

„Mal abgesehen davon, das ich die holde Weiblichkeit wohl nie ganz verstehen werde,
wundert es immer wieder, dass die Mehrheit der Frauen zwar bläst, aber zu Sex noch ‚nein‘ sagen.“

So erreichte uns vor kurzem diese Anfrage, die – auch wenn ich nicht vorgreifen möchte – eigentlich den Kern des ganzen schon sehr gut zusammenfasst:

„In meinen Augen, finde ich blasen weitaus intimer als Sex, aber vielleicht ist das für euch Frauen ja anders. Wie gesagt, mich würde es freuen, wenn ihr diesbezüglich mal Licht ins Dunkel bringen würdet.“

Licht ins Dunkel. Machen wir gerne. Rest des Posts lesen / Read the rest of this entry »

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 votes, average: 4,57 out of 5)
Loading...Loading...

Kategorie: Brides Beach

„Die Bettkante ist nicht der bequemste Ort zum Schlafen“

…sagte einmal ein Mann zu mir. Und jeder, der schon einmal mit einer einnehmenden Schlafpersönlichkeit das Bett geteilt hat, wird ihm zustimmen. Auch ich.
Doch was nimmt man nicht alles in trauter Zweisamkeit auf sich, um das gemeinsame Einschlafen inklusive Kuscheln, Füße wärmen und doch noch etwas Sex – Heute? Noch mal? Ja! – erleben zu können. Rest des Posts lesen / Read the rest of this entry »

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 4,63 out of 5)
Loading...Loading...

Kategorie: Allgemein

Alle Jahre wieder… Neujahrsvorsätze. Habe ich eigentlich nie gemocht. Und mag ich auch heute nicht. Immer dieselbe Frage „Und, was hast du dir für nächstes Jahr so vorgenommen?“
Aufhören mit Rauchen, mehr Sport, mehr Lesen, mich öfter bei meiner Familie melden und überhaupt intensiver leben. Diese Vorsätze kenne wir alle. Und wir alle wissen, dass es meist bei Vorsätzen bleibt. Denn die Crux mit den Vorsätzen…wir nehmen uns etwas vor. Wir machen es nicht, wir denken darüber nach. Rest des Posts lesen / Read the rest of this entry »

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...Loading...