Kategorie: Dogtown, Touch Game - Dogtown

„Mal abgesehen davon, das ich die holde Weiblichkeit wohl nie ganz verstehen werde,
wundert es immer wieder, dass die Mehrheit der Frauen zwar bläst, aber zu Sex noch ‚nein‘ sagen.“

So erreichte uns vor kurzem diese Anfrage, die – auch wenn ich nicht vorgreifen möchte – eigentlich den Kern des ganzen schon sehr gut zusammenfasst:

„In meinen Augen, finde ich blasen weitaus intimer als Sex, aber vielleicht ist das für euch Frauen ja anders. Wie gesagt, mich würde es freuen, wenn ihr diesbezüglich mal Licht ins Dunkel bringen würdet.“

Licht ins Dunkel. Machen wir gerne. Rest des Posts lesen / Read the rest of this entry »

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 votes, average: 4,57 out of 5)
Loading...Loading...

Kategorie: Dogtown, Touch Game - Dogtown

Kanchō ist ein Streich, der in Japan häufig von Grundschulkindern gespielt wird. Beim Kanchō legt man seine Hände zusammen, so dass die Zeigefinger ausgestreckt sind, und versucht, diese in den Anus eines anderen zu stecken, wenn dieser unaufmerksam ist.

Wir kennen es knackig, rund, weich, fest, apfelförmig, birnenförmig, braun, weiß, enorm, süß oder einfach nur geil: Das Hinterteil. Auch Arsch, Po, Pöppes, Gesäß oder Musculus gluteus maximus genannt. Ganz egal, wie wir es nennen und welche unsere bevorzugte Form & Farbe ist: Der Arsch hat seinen Reiz. Sowohl für den Mann als auch für die Frau. Rest des Posts lesen / Read the rest of this entry »

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (11 votes, average: 3,73 out of 5)
Loading...Loading...

Kategorie: Allgemein, Dogtown, Touch Game - Dogtown

Komm Baby, strip‘ für mich, zieh dich aus, strip‘ für mich.
Ich hab auch ganz bestimmt genügend Scheine mit für dich.

Wir stehen vor einem Schaufenster in der Innenstadt. Ich bewundere die Unterwäsche, passender BH und Slip, wunderschön. Und natürlich unbezahlbar. Während ich vor meinem inneren Auge den Platz mit der Schaufensterpuppe tausche und mich selbst in der sexy Unterwäsche mit dezenter Spitze und ein paar durchsichtigen Streifen an genau der richtige Stelle sehe, sagt er zu mir: „Schau mal, das ist ja geil, so was solltest du auch mal tragen!“ Rest des Posts lesen / Read the rest of this entry »

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes, average: 4,60 out of 5)
Loading...Loading...

Kategorie: Dogtown, Touch Game - Dogtown

The only aphrodisiac I need is your voice. Hearing you speak my name.
Beckoning me to answer. Telling me you want me.

Ich mag Sex. Und ich rede gerne. Ich denke oft an Sex. Und ich sage gerne, was ich denke. Ergo: Ich rede gerne über Sex. Mal durch die Blume, mal plakativ, mal platt, mal hintenrum, mal offensichtlich. Scheide, Muschi, Pussy, Penis, Schwanz, einäugige Riesenschlange – unendlich viele Worte, ein Thema: Sex. Rest des Posts lesen / Read the rest of this entry »

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4,86 out of 5)
Loading...Loading...

Kategorie: Dogtown, Touch Game - Dogtown

„Hey Baby, ich liebe es, wie du mich hier anfasst.“

Was meiner Meinung nach sehr oft von Männern unterschätzt wird, ist wie wichtig Trust/Comfort im Bett ist. Ein Mädel kann nur aus sich herausgehen (vorausgesetzt sie ist nicht von Grund auf die Ego-Selbstbewußt-Sau, im Pick Up-Jargon gerne „HSE-HD“ genannt), wenn sie sich mit euch wohl fühlt. Sie darf nicht Gedanken á la „in dieser Stellung hängen meine Brüste“, „von hinten geht nicht, da hab ich nen fetten Arsch“, „ob er meine Brüste wohl zu groß/zu klein findet?“ im Bett bekommen. Dann ist die Stimmung hin. Dann kann sie sich nicht gehen lassen und wird sich mit Sicherheit im Bett auch nicht so verhalten, wie ihr es euch wünscht. Euch muss einfach bewusst sein:

Rest des Posts lesen / Read the rest of this entry »

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,83 out of 5)
Loading...Loading...